PRAKLA-SEISMOS Aerogeophysik

Die Abteilung Aerogeophysik wurde 1960 gegründet und führte mit Flugzeugen und Hubschraubern weltweit Aero-Geophysikalische Messungen durch. Sie war in folgenden Bereichen tätig:

Für die genaue Positionierung der Messdaten wurden je nach Aufgabenstellung folgende Systeme eingesetzt:

 

Von 1960 bis 1989 wurden folgende Aufträge durchgeführt:
  Jahr Einsatzland
Meßmethode
Land/Offshore
Profilkilometer
Auftraggeber
 
 

1960

Deutschland

Magnetik

Land

5 710

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

1961

Deutschland

Magnetik

Land

6 511

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
    Kongo
Magnetik
Land
9029
Bureau de Recherches
Geologiques et Minieres
 
 

1962

Deutschland

Magnetik

Land

2 464

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

1963

Deutschland

Magnetik

Land

3 426

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Dahomey

Magnetik
Radiometrie

Land

6 134

Bureau de Recherches
Geologiques et Minieres

 
 

1965

Deutschland

Magnetik

Land

27 375

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Dahomey

Magnetik
Radiometrie

Land

60 875

Bureau de Recherches
Geologiques et Minieres

 
 

1966

Deutschland

Magnetik

Land

22 732

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Dahomey

Magnetik Radiometrie

Land

20 795

Bureau de Recherches
Geologiques et Minieres

 
 

 

Italien

Magnetik

Land

7 728

Italsignal

 
 

 

Afghanistan

Magnetik

Land

55 844

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

1967

Deutschland

Magnetik

Land

26 877

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Bolivien

Magnetik

Land

48 654

YPFB Bolivien

 
 

1968

Deutschland

Magnetik

Land

16 160

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Luxembourg

Magnetik

Land

1 542

Geologischer Dienst von Luxembourg

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Offshore

67 083

Petrobras

 
 

1969

Brasilien

Magnetik

Offshore

25 254

Petrobras

 
 

 

SW-Afrika

Magnetik

Offshore

13 253

Shell

 
   

SW-Afrika

Magnetik

Land

5 416

Shell

 
   

Ghana/Togo

Magnetik Radiometrie

Land

16 299

Uranerzbergbau GmbH

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Offshore

22 546

Petrobras

 
 

1970

Deutschland

Magnetik

Land

21 405

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Angola

Radiometrie

Land

8 000

Urangesellschaft mbH

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Offshore

52 984

Petrobras

 
 

1971

Deutschland

Magnetik

Land

11 753

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Burma

Magnetik

Offshore

18 515

Myanma Oil Corporation

 
 

 

Brasilien

Magnetik Radiometrie

Land

211 288

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

1972

Finnland

Radiometrie

Land

6 940

Outokumpu Oy

 
 

 

Japan

Magnetik

Offshore

7 805

Nishi Nihon Sekiyu K.K.K.

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Land

58 264

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

1973

Deutschland

Infrarot Scanner

Land

2 250

Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk

 
 

 

Japan

Magnetik

Offshore

8 420

Nishi Nihon Sekiyu K.K.K.

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Land

55 005

Bundesanstalt für Bodenforschung (BfB)

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Land

20 650

Petrobras

 
 

1974

Deutschland

Multispektral-
Scanner

Land

931

Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk

 
 

 

Burma

Magnetik

Offshore

20 858

Myanma Oil Corporation

 
 

 

Brasilien

Magnetik

Land

47 733

Petrobras

 
 

 

Süd-Afrika

Magnetik Radiometrie

Land

70 295

Geologischer Dienst von Süd-Afrika

 
 

 

Süd-Afrika

Radiometrie

Land

23 472

Phelps Dodge

 
 

1975

Gabun

Magnetik

Land

2 697

Safergo

 
 

 

Gabun

Magnetik

Land Offshore

7 609

Shell Gabun

 
 

 

Deutschland

Multispektral-Scanner

Land

1 068

Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk

 
 

 

Deutschland

Infrarot Scanner

Land

150

Städte Remscheid und Wuppertal

 
 

 

Deutschland

Infrarot Scanner

Land

106

Kernkraftwerk Unterweser

 
 

Im Jahr 1975 wurden zusätzlich diverse Aufträge für die Auswertung von Landsat CCT Daten von
  Auftraggebern  in Deutschland, Italien und Marokko erteilt.

 
 

1976

Italien

Radiometrie

Land

7 806

Agip Mineraria S.p.A.

 
 

1977

Iran1

Magnetik Radiometrie

Land

92 821

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

 

Arabische Emirate

Landsat CCT

 

Datenauswertung

Deutsche Schachtbau

 
 

1978

Iran2

Iran3

Magnetik Radiometrie

Land

312 299

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

 

Sudan

Landsat CCT

 

Datenauswertung

Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 
 

1979

Iran

Magnetik Radiometrie

Land

Datenauswertung

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

 

Deutschland

Landsat CCT

 

Datenauswertung

Akademie für Landesplanung und Raumforschung

 
 

1980

Kamerun

Radiometrie

Land

4 700

Republik Kamerun

 
 

 

Deutschland

Landsat CCT

 

Datenauswertung

Niedersächsisches Landesvermessungsamt

 
 

1981

Iran

Magnetik Radiometrie

Land

Datenauswertung

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

 

Burma

Magnetik

Land

30 165

Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 
 

1982

Iran

Magnetik Radiometrie

Land

Datenauswertung

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

1983

Iran

Magnetik Radiometrie

Land

Datenauswertung

Atomic Energy Organization of Iran

 
 

 

Arabische Emirate

Landsat CCT

 

Datenauswertung

Texaco

 
 

1984

Antarktis

Magnetik

Land

26 000

Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 
 

 

Antarktis

Magnetik

Land

7 200

Datenauswertung

Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 
    Iran
Magnetik Radiometrie
Land
Datenauswertung
Atomic Energy Organization of Iran  
  1985 Antarktis
Magnetik
Land
22 000  
Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)  
    Botswana
Magnetic
Land
Interpretation
Geologischer Dienst von Botswana  
  1986 Deutschland
Radiometrie
Land
3 Wochen
Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)  
  1989 Antarktis
Magnetic
Land
5 600
Bundesanstalt für Geo- Wissenschaften und Rohstoffe (BGR)  
 

Hinweis:        Für die unterstrichenen und blau markierten Projekte sind in der Foto-Galerie Bilder hinterlegt.
Durch einen Klick auf das gewünschte Projekt gelangen Sie direkt dorthin!