Beantragung der Betriebsrente PRAKLA-SEISMOS
Wann?

Wenn der Rentenantrag bei einem Sozialversicherungsträger 
genehmigt ist und der Termin der Rentenzahlung bestätigt ist.

Wo?

Willis Towers Watson
Frau Anneliese Wolf

Aktz.: Schlumberger

Wettinerstraße 3
D-65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 794-335
Telefax +49 611 794-268
email: anneliese.wolf@willistowerswatson.com

web: www.willistowerswatson.de

oder

WTW Rentenverwaltung
Aktz.: Schlumberger
Postfach 2026
D-65010 Wiesbaden.

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

1.  Kopie der ersten vier Seiten des Rentenbescheides  vom Sozialversicherungsträger.

2.  Kopie(n) der Geburtsurkunde(n) der Kinder.

3.  Die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (erhältlich bei ihrem Finanzamt).

4.  Name und Versicherten-Nr. der Krankenkasse.

5.  Bankverbindung.
 

Bei Beantragung einer Witwen-/Witwer-Rente
werden von WTW* nachstehende Unterlagen benötigt:

1.  Kopie der Heiratsurkunde.

2.  Kopie(n) der Geburtsurkunde(n) der Kinder.

3.  Die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (erhältlich bei ihrem Finanzamt) der Witwe / des Witwers.

4.  Name und Versicherten-Nr. der Krankenkasse.

5.  Bankverbindung.

*Adressen siehe oben

Wichtiger Hinweis vom 1.3.2005

Für die Rentner/in die ab dem 1.1.1940 geboren sind, benötigen wir für den Beitrag
der Pflegeversicherung  (1,7 % oder 1,95 %) den Nachweis der Elternschaft.         
Der Nachweis kann erbracht werden z. B. mit der Kopie der Geburtsurkunde des   
Kindes  (oder Adoptivkindes, Stiefkindes, Pflegekindes).     

    

Zurück